Überspringen zu Hauptinhalt

Altes Wettbüro

Antonstraße 8

Klubnetz Dresden | Altes Wettbuero Logo

Künstlercasino in den 1950er Jahren, DDR–Verlagsgebäude und klassisches Wettbüro in den 1990ern, heute Restaurant, Bar, Konzert Venue & Club mit wundervollem Sommergarten.

Klubnetz Dresden Altes Wettbuero

Blue Note

Görlitzer Str. 2b

Klubnetz Dresden Blue Note Logo

Kleiner Konzertclub und Bar mit Hang zu Jazz und Rootsmusic. Neben lokalen Cracks geben sich auch tourende Musiker*innen der Sparten Jazz, Folk, Singer/Songwriter u.a. die Klinke in die Hand. Fast täglich Konzert von 20:30 – 22:30. Dresdens Club mit den meisten Livekonzerten. Existiert seit 1997.

Preise:
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2019 • Kategorie I

Blue Note Dresden Jazz Klubnetz

Chemiefabrik

Petrikirchstraße 5

Klubnetz Dresden | Chemiefabrik Logo

SzenetreffPUNKt
Seit vielen Jahren Anlaufstelle für alternative Kunst – hauptsächlich Musik, oft Punk. Aber auch HC, Grind, RocknRoll, Metal, Crust, Industrial, Techno, D&B, Indiezeugs, 80er…

Preise:
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2018 • Kategorie I

Klubnetz Dresden Chemiefabrik

Paula

Meschwitzstraße 14

Klubnetz Dresden | Club Paula Logo

Hinter der »Paula« steckt einer der arriviertesten Köpfe der Dresdner Techno-Geschichte. Bereits unter seinem vorherigen Namen »Whatever« hatte der Club eine lange Tradition im Dresdner Nachtleben. Hier findet jede Tänzerin und jeder Tänzer die für sie und ihn passende Clubnacht. Denn immerhin lotet das Programm im Techno- und House-Kontext so ziemlich alle Spielarten aus.

GrooveStation

Katharinenstr. 11-13

Klubnetz Dresden | GrooveStation Logo

Die GrooveStation ist der dienstälteste LiveClub der Dresdner Neustadt. Seit 1996 finden im Hinterhof der Katharinenstraße 11 Partys, Konzerte, Lesungen und allerlei wilde Clubabenteuer eine Heimat. An 364 Tagen im Jahr stemmt die GrooveStation-Familie ein breites musikalisches Programm, das Rap, Rock, Reggae, Elektro und alle Farbtupfer dazwischen auf seiner knallbunten Fahne vereint.

Preise:
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2014 • Kategorie I

Klubnetz Dresden | GrooveStation

Jazzclub Tonne

Tzschirnerpl. 3-5

Klubnetz Dresden | Jazzclub Tonne Logo

Mehr denn je ist die Tonne exklusiver Spielort für nationale und internationale Jazzgrößen, hier wird der Jazz in all seine bekannten und vorausblickenden Spielarten präsentiert, wird Live‐Musik auf höchstem Niveau geboten. Was Jazzpuristen beklagen mögen, ist hier Programm: Es ist das Ausloten des künstlerisch Möglichen in der gesamten Bandbreite, die der Jazz mit seinen mannigfaltigen künstlerischen Grenzüberschreitungen bietet – Verbindungen zum Rock, zum Pop, zur Klassik, zu Electronica, World Music etc. inbegriffen.

Preise:
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2013 • Kategorie I
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2014 • Kategorie I
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2015 • Kategorie I
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2017 • Kategorie I
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2019 • Kategorie I

Klubnetz Dresden | Jazzclub Tonne

Koralle

Rothenburger Str. 30

Klubnetz Dresden | Club Koralle Logo

Die Koralle ist mit ihren 14 Jahren ein Urgestein der Dresdner Elektroszene. Ein Wasserwechsel im Jahr 2017 sorgt für frischen Wind. Im Untergeschoss der Neustadt begleiten verschiedene Crews den Tauchgang in die Nacht mit Elektro, House und Drum‘n‘Bass.

Klubnetz Dresden | Koralle

objekt klein a

Meschwitzstraße 9

Klubnetz Dresden | objekt klein a Logo

“Ein sicherer Hafen für Nachtschwärmer und Tagediebe aller couleur.” Das “oka” ist der gelebte Traum einer interdisziplinären und emanzipativen Clubkultur im kreativen Chaos eines stetig wachsenden Kollektivs auf einem Gelände mit unzähligen Möglichkeiten. Seit 2017 gehören neben einer Reihe profunder Partyreihen auch Ausstellungen, Performances und Diskussionen zum Programm. Der Club will soziokulturelles Zentrum und Plattform für Kunst und Krempel zwischen Sub- und Hochkultur sein.

Klubnetz Dresden objekt klein a oka

Ostpol

Königsbrücker Str. 47

Klubnetz Dresden | ostpol Logo

1968 projektiert, 2008 eröffnet. Die vorher über viele Jahre leerstehende Gründerzeitvilla wurde im Jahr 2008 ausschließlich mit altem Kneipeninventar in eine Wohngebietskneipe der 60er Jahre verwandelt, in der die Kachelöfen nach wie vor ihren Dienst verrichten. Durch sein breites Spektrum an Veranstaltungen ist der Ostpol eine Begegnungsstätte in der die unterschiedlichsten Leute aufeinander treffen und spricht viele (Sub-)Kulturen an.

Klubnetz Dresden | ostpol

Sabotage †

Bautzner Str. 75

Klubnetz Dresden | sabotage Logo

Das Sabotage, in einem Hinterhof der Dresdner Neustadt gelegen, galt in der Zeit seines Bestehens als die Kinderstube der Dresdner Clubkultur und sein Verschwinden war symptomatisch für den Gentrifizierungsprozess, der diesen Stadtteil bis heute in besonderem Maße heimsucht. Hier hatten zahllose DJs, Crews und Musiker ihren Erstkontakt mit den Brettern, die für viele die Welt bedeuten. Das wohlklingende Wohnzimmer, angenehm oft bespielt von international bekannten Musikschaffenden aller Stilrichtungen, ist auch deswegen immer noch Sehnsuchtsort, weil dessen Vertreibung den identitären Kern der Neustadt als zu Hause von Kultur und alternativen Lebensentwürfen aushöhlte.

Klubnetz Dresden | sabotage

Kulturzentrum Scheune

Alaunstraße 36-40

Klubnetz Dresden | scheune Logo

Seit 1951 wird in dem Club Kultur gemacht. Mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und mehr als 60.000 Besuchern betreibt der scheune e.V. das Haus zwischen Tradition und Innovation. Fast täglich darf man sich von Konzerten bekannter & noch unbekannter Indie-, Rock- oder Electroacts, aber auch Heavy Metal, Hardcore oder Punk mitreißen lassen. Wer es entspannter mag, hat dazu bei den zahlreichen Literaturveranstaltungen die Gelegenheit.

Preise:
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2013 • Kategorie I
Spielstättenpreis APPLAUS der Initiative Musik 2016 • Kategorie I

Klubnetz Dresden | scheune

Sektor Evolution

An der Eisenbahn 2

Klubnetz Dresden | Sektor Evolution Logo

Wer seinen Techno schnörkellos mag, kennt in Dresden kaum eine bessere Adresse. Der Club verfügt über zwei große Floors im Innenbereich und einen Zelt-Floor im Außenbereich. Er ist DER Ort mit extrem ausgeprägten Veranstaltern, die ihm ein immer neues Gesicht geben. Hier treffen sich unterschiedlichste Menschen, um sich miteinander auszutauschen und zwanglos zu feiern. So stehen auch Workshops, Theater, Kunstausstellungen und Familiennachmittage im Programmkalender.

Show Boxx / Klub Neu

Leipziger Str. 31 / Gothaer Str. 12

Klubnetz Dresden | Showboxx Logo
Klubnetz Dresden | Klub Neu Logo

Showboxx: Total Customer Satisfaction! Seit 1998 bis heute.

Klub Neu: Wir überlegen uns kein Image und erzählen keine Geschichten. Im Gegenteil. Wir haben ein Projekt, bei dem es ausschließlich um gute elektronische Musik geht: KLUB NEU!

Klubnetz Dresden | showboxx

TBA †

Schlesischer Pl. 1

Klubnetz Dresden | TBA Logo

TBA – Wer vermutet, dass die gebräuchliche Floskel „to be announced“ namensgebend für den Club war, der sich bis zum Sommer letzten Jahres in den Eingeweiden des Dresdner Bahnhof Neustadt befunden hatte, liegt absolut richtig! Ein Ort für durchtanzte Nächte zu den unterschiedlichen Spielarten der elektronischen Musik mit der Vision, im geschützten Raum und in freiheitlicher Atmosphäre die Gäste neue Formen des Umgangs miteinander erleben zu lassen.

An den Anfang scrollen